Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Es kann nur ein Fehler sein, um Stunden an Videomaterial zu verlieren. Um Ihnen zu helfen, es zurückzubekommen, haben wir vier verschiedene Video-Wiederherstellungsmethoden für Mac beschrieben. Mit diesen Methoden können Sie Ihre verlorenen Videos wiederherstellen und sicherstellen, dass Sie nie wieder wertvolle Videomomente verlieren.

So stellen Sie gelöschte Videos auf dem Mac wieder her

Methode 1: Verwenden Sie ein Drittanbieter-Tool

Eine der einfachsten Methoden, um gelöschte Videos auf Mac wiederherzustellen, ist die Verwendung eines Drittanbieter-Tools. Es gibt viele verschiedene Tools, die Ihnen helfen können, gelöschte Videos wiederherzustellen. Einige dieser Tools sind kostenlos, während andere kostenpflichtig sind. Wenn Sie ein kostenpflichtiges Tool verwenden, stellen Sie sicher, dass es eine Geld-zurück-Garantie hat, damit Sie Ihr Geld zurückbekommen, wenn es nicht funktioniert.



So stellen Sie gelöschte Videodateien auf dem Mac wieder her

Methode 2: Verwenden Sie Time Machine

Time Machine ist ein integriertes Backup-Tool, das auf Macs vorinstalliert ist. Es ermöglicht es Ihnen, ein Backup Ihrer Dateien zu erstellen, sodass Sie sie wiederherstellen können, wenn sie versehentlich gelöscht werden. Um Time Machine zu verwenden, müssen Sie ein externes Laufwerk an Ihren Mac anschließen und es als Backup-Laufwerk konfigurieren. Sobald das Backup erstellt wurde, können Sie es verwenden, um gelöschte Videos wiederherzustellen.

Es ist ärgerlich, wenn man versehentlich Videos auf dem Mac löscht. Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, wie man gelöschte Videos auf Mac wiederherstellen kann. Zunächst müssen Sie ein Datenwiederherstellungsprogramm auf Ihrem Mac installieren. Es gibt viele kostenlose Datenwiederherstellungsprogramme, die Sie ausprobieren können. Einige der besten kostenlosen Datenwiederherstellungsprogramme finden Sie unter best pc data recovery software . Nachdem Sie das Programm installiert haben, müssen Sie die Speicherkarte, auf der sich die gelöschten Videos befinden, in Ihren Mac einlegen. Wenn Sie nicht wissen, was Speicherkarten sind, können Sie mehr darüber erfahren, indem Sie what is memory cards lesen. Nachdem Sie die Speicherkarte eingelegt haben, können Sie das Datenwiederherstellungsprogramm verwenden, um die gelöschten Videos wiederherzustellen.

So stellen Sie gelöschte Videos von iphoto auf dem Mac wieder her

Methode 3: Verwenden Sie die Terminal-Befehle

Sie können auch die Terminal-Befehle verwenden, um gelöschte Videos auf Mac wiederherzustellen. Dies ist eine etwas fortgeschrittenere Methode, die jedoch sehr effektiv sein kann. Um diese Methode zu verwenden, müssen Sie zuerst den Befehl „rm“ eingeben, um das Video zu löschen. Anschließend müssen Sie den Befehl „undelete“ eingeben, um das Video wiederherzustellen. Diese Methode ist jedoch nicht immer erfolgreich, daher sollten Sie sie nur als letzten Ausweg verwenden.

Verlorenes Video auf dem Mac wiederherstellen

Methode 4: Verwenden Sie ein Datenrettungsprogramm

Ein weiterer Weg, um gelöschte Videos auf Mac wiederherzustellen, ist die Verwendung eines Datenrettungsprogramms. Diese Programme sind speziell dafür entwickelt, um gelöschte Dateien wiederherzustellen. Sie können sie verwenden, um gelöschte Videos wiederherzustellen, indem Sie einfach das Programm auf Ihrem Mac installieren und es ausführen. Es wird dann nach gelöschten Dateien suchen und versuchen, sie wiederherzustellen.

Fazit

Es gibt viele verschiedene Methoden, um gelöschte Videos auf Mac wiederherzustellen. Sie können ein Drittanbieter-Tool verwenden, Time Machine verwenden, die Terminal-Befehle verwenden oder ein Datenrettungsprogramm verwenden. Wählen Sie die Methode, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt, und stellen Sie sicher, dass Sie nie wieder wertvolle Videomomente verlieren.

FAQs

  • Kann ich gelöschte Videos auf Mac wiederherstellen?
  • Ja, Sie können gelöschte Videos auf Mac wiederherstellen. Es gibt viele verschiedene Methoden, die Sie verwenden können, um gelöschte Videos wiederherzustellen, wie z.B. die Verwendung eines Drittanbieter-Tools, Time Machine, die Terminal-Befehle oder ein Datenrettungsprogramm.
  • Wie kann ich gelöschte Videos auf Mac wiederherstellen?
  • Sie können gelöschte Videos auf Mac wiederherstellen, indem Sie ein Drittanbieter-Tool verwenden, Time Machine verwenden, die Terminal-Befehle verwenden oder ein Datenrettungsprogramm verwenden.
  • Kann ich gelöschte Videos auf Mac kostenlos wiederherstellen?
  • Ja, Sie können gelöschte Videos auf Mac kostenlos wiederherstellen. Es gibt viele kostenlose Tools, die Ihnen helfen können, gelöschte Videos wiederherzustellen.
  • Kann ich gelöschte Videos auf Mac ohne Software wiederherstellen?
  • Ja, Sie können gelöschte Videos auf Mac ohne Software wiederherstellen. Sie können die Terminal-Befehle verwenden, um gelöschte Videos wiederherzustellen.
  • Kann ich gelöschte Videos auf Mac wiederherstellen, wenn sie überschrieben wurden?
  • Nein, Sie können gelöschte Videos auf Mac nicht wiederherstellen, wenn sie überschrieben wurden. Wenn ein Video überschrieben wurde, ist es für immer verloren.