Versuchen Sie Unser Instrument, Um Probleme Zu Beseitigen

Es kann ärgerlich sein, wenn Sie versehentlich Screenshots von Ihrem Mac gelöscht haben. Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie gelöschte Screenshots auf einem Mac wiederherstellen können. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie gelöschte Screenshots auf einem Mac wiederherstellen können.

Aktuelle Artikel auf dem Mac anzeigen

Verwenden Sie die Time Machine

Die Time Machine ist ein integriertes Backup-Tool, das auf jedem Mac vorinstalliert ist. Es ermöglicht es Ihnen, Ihren Mac regelmäßig zu sichern und Ihre Dateien wiederherzustellen, wenn sie versehentlich gelöscht werden. Um die Time Machine zu verwenden, müssen Sie zuerst ein externes Laufwerk an Ihren Mac anschließen. Sobald das Laufwerk angeschlossen ist, können Sie die Time Machine öffnen und Ihre Dateien wiederherstellen.

Wenn Sie auf einem Mac einen Screenshot gelöscht haben, können Sie ihn möglicherweise wiederherstellen. Dazu müssen Sie zunächst den Papierkorb öffnen und nach dem gelöschten Screenshot suchen. Wenn Sie ihn dort finden, können Sie ihn einfach wiederherstellen. Wenn Sie ihn nicht finden, können Sie versuchen, ihn mit einem Datenwiederherstellungsprogramm wiederherzustellen. Es gibt viele verschiedene Programme, die Ihnen helfen können, gelöschte Dateien wiederherzustellen. Wenn Sie ein Programm verwenden, stellen Sie sicher, dass es für Mac-Computer geeignet ist. Wenn Sie mehr über die Wiederherstellung von gelöschten Dateien erfahren möchten, können Sie sich auch über Indesign Markup Document und MLV to DNG Mac informieren.



Disk Drill Laufwerk auswählen

Verwenden Sie ein Drittanbieter-Tool

Es gibt auch einige Drittanbieter-Tools, die Ihnen helfen können, gelöschte Screenshots auf einem Mac wiederherzustellen. Einige dieser Tools sind kostenlos, während andere kostenpflichtig sind. Einige der beliebtesten Tools sind Disk Drill, Data Rescue und Stellar Data Recovery. Diese Tools können Ihnen helfen, gelöschte Screenshots auf einem Mac wiederherzustellen, indem sie nach gelöschten Dateien auf Ihrem Mac suchen und diese wiederherstellen.

So suchen Sie Dateien auf dem Mac

Verwenden Sie ein Online-Tool

Es gibt auch einige Online-Tools, die Ihnen helfen können, gelöschte Screenshots auf einem Mac wiederherzustellen. Einige dieser Tools sind kostenlos, während andere kostenpflichtig sind. Einige der beliebtesten Online-Tools sind Recuva, EaseUS Data Recovery Wizard und Wondershare Data Recovery. Diese Tools können Ihnen helfen, gelöschte Screenshots auf einem Mac wiederherzustellen, indem sie nach gelöschten Dateien auf Ihrem Mac suchen und diese wiederherstellen.

So starten Sie Time Machine auf dem Mac

Verwenden Sie ein Terminal-Befehl

Sie können auch einen Terminal-Befehl verwenden, um gelöschte Screenshots auf einem Mac wiederherzustellen. Um dies zu tun, müssen Sie zuerst das Terminal öffnen und den Befehl „rm -rf“ eingeben. Dieser Befehl wird alle gelöschten Dateien auf Ihrem Mac wiederherstellen. Beachten Sie jedoch, dass dieser Befehl alle Dateien auf Ihrem Mac wiederherstellen wird, einschließlich der gelöschten Screenshots. Daher sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie diesen Befehl verwenden.

Fazit

Wenn Sie versehentlich Screenshots von Ihrem Mac gelöscht haben, können Sie sie möglicherweise wiederherstellen. Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie gelöschte Screenshots auf einem Mac wiederherstellen können, wie z.B. die Verwendung der Time Machine, eines Drittanbieter-Tools, eines Online-Tools oder eines Terminal-Befehls. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, können Sie sich an Apple Support oder Macworld wenden.