Österreich – Deutschland

   

Um QSO's von Österreich nach Deutschland zu führen, ruft man mit der Sprechgruppe TG262 DL auf dem Zeitschlitz 1. Nach erfolgreichem Kontakt kann man auf die Sprechgruppe TG110 auf dem Zeitschlitz 1 wechseln. Mit der Sprechgruppe 110 werden nur die Relais benützt, über welche das QSO geführt wird. Natürlich können zusätzliche Relais zum QSO dazu geschaltet werden, indem man kurz mit der Sprechgruppe TG110 auf dem Zeitschlitz 1 die PTT-Taste drückt. Diese QSO-Variante funktioniert zu alle Relais in Deutschland, welche im DMRplus-Netz betrieben werden.

Relais in Deutschland, welche im DMRplus-Netz betrieben werden, sind von Österreich aus zusäztlich über den Zeitschlitz 2 mit der Sprechgruppe 9 erreichbar, indem man den entsprechenden Reflektor aufschaltet.

 

 

   

Um QSO's von Deutschland aus nach Österreich zu führen, ruft man über ein Relais, welches im DMRplus-Netz aufgeschaltet ist, mit der Sprechgruppe TG232 OE und wird auf allen Relais in Österreich im DMR AUSTRIA Netz auf dem Zeitschlitz 1 gehört.

Über viele DMR Relais in Deutschland (DMRplus-Netz) sind somit QSOs ins DMR AUSTRIA Netz möglich.

Über Relais in Deutschland, welche im DMRplus-Netz betrieben werden, kann zusätzlich über den Zeitschlitz 2 mit der Sprechgruppe 9 nach Österreich gerufen werden, indem man den entsprechenden OE-Reflektor aufschaltet.

Über Relais in Österreich, welche über den MMDVM-DMRGateway oder Hytera-DMRGateway verfügen, können auch QSOs nach Deutschland ins BM-Netz geführt werden. Diese Relais sind hier aufgeführt.