Download

Infomation zu den Codeplugs

Bei den Codeplugs handelt sich um Mustercodeplugs, welche als Grundgerüst dienen sollen. Es sind nicht alle OM mit Namen und Rufzeichen erfasst. Auch sind teilweise nur wenige Relais erfasst.

Da jeder OM im Normalfall den Codeplug seinen Anforderungen anpasst und es immer wieder Änderungen bei Relais gibt, handelt es sich hier um ein Muster, mit welchem jeder OM seinen Codeplug selber ergänzen kann, also eine Art Vorlage.

Ab Juni 2018 gibt es die Digital OE Support Runde auch zum Nachhören. Dieser Service ist für diejenigen gedacht, welche nicht live dabei sein können. Die Audioqualität entspricht leider nicht der DMR- bzw. D-STAR Qualität, sollte jedoch zum Nachhören genügen. 

Weitere Informationen zur Digital OE Support Runde sind hier zu finden.

DV4Mini Download

Information zum DV4Mini Download

Ab Februar 2019 wird der DV4Mini in DMR mit dem MMDVM Protokoll betrieben. Dazu ist im Februar 2019 eine neue DV4Mini Software erschienen. Die ist hier im Download erhältlich.

Es gibt verschiedene Seiten, auf welchen Informationen, Software und Firmware angeboten werden. Leider werden nicht alle Seiten aktuell gehalten. Aus diesem Grund bieten wir hier im Download Bereich der DMR Austria Homepage die entsprechenden Programme an. Wir können aber nur die Programme / Software / Firmware anbieten, welche durch die Entwicklergruppe heraus gegeben wurde. Sobald etwas Neues erhältlich ist, schalten wir dies hier auf.

Information zum Hytera DMRGateway

Die DMR Gateway Software wurde von Jonathan G4KLX erstellt, welcher auch das MMDVM - Multi Mode Digital Voice Modem programmiert hat. Mit diesem DMR Gateway ist es jetzt möglich, ein MMDVM-Relais nicht nur an "EIN" DMR-Netz anzuschliessen, sondern gleichzeitig an bis zu „VIER" verschiedene Netze.

Kurt OE1KBC hat für die Hytera Relais eine angepasste Software geschrieben, mit welcher es möglich ist, auch Hytera Relais mit mehreren Netzen gleichzeitig zu verbinden.

WICHTIG: Es ist keine Netzzusammenschaltung, sondern es werden mehrere Netze gleichzeitig angeboten.

Die Software ist auf 2 Teile (Ordner) verteilt, den DMRGateway- und den gw_hytera_mmdvm-Ordner. Bei den anzupassenden Dateien DMRGateway.ini und gw_hytera_mmdvm.cfg handelt es sich um Muster-Dateien. Die Relais-Sysops können diese Dateien selber konfigurieren/anpassen um zu entscheiden, welche Sprechgruppen in welches DMR-Netz geschickt werden. Informationen sind aus der "Installation Instructions" von OE1KBC zu entnehmen.