Wichtige Information für Anytone Funkgeräte

Bei der täglichen DMR OE Runde auf der TG232 auf Zeitschlitz 1 kommt es regelmässig vor, dass obschon die Runde auf dem Zeitschlitz 1 stattfindet, die aufgerufene Station aber auf der TG232 auf dem Zeitschlitz 2 antwortet.

Es ist davon auszugehen, dass der “Digi Monitor” auf “Double Slot” gestellt ist. In diesem Zustand wird jede Aussendung am Funkgerät gehört, egal auf welchem Zeitschlitz die Aussendung stattfindet. So kann es passieren, dass man am Funkgerät einen Kanal mit gewählter TG2-232 eingestellt hat und doch die Ausendung vom Zeitschlitz 1 hört. Wenn man dann aber selber auf Sendung geht, sendet man auf Zeitschlitz 2.

Bitte stellt vor einem QSO oder sogar dauernd den “Digi Monitor” auf “Single Slot”. Dann hört man immer nur die Aussendungen, welche auf dem Zeitschlitz laufen, welcher bei der jeweiligen Kanalprogrammierung hinterlegt ist. ACHTUNG! Auch bei “Single Slot” ist darauf zu achten, dass man beim Funkgerät den Kanal auswählt, bei welchem die Sprechgruppe TG hinterlegt ist, mit welcher man auch senden will. Das bedeutet, man hört eine Aussendung mit der TG232 Zeitschlitz 1 auf allen Kanälen des Zeitschlitzes 1. Darum ist es wichtig, immer den richtigen Kanal beim Funkgerät zu wählen.

Digi Monitor einstellen: Beim OE8VIK-Codeplug mit langem Drücken auf die Taste P1.

Bei Unklarheiten oder Fragen meldet Euch bitte über das Kontaktformular.

73 Michi OE8VIK