Neuer Reflektor 4184 „Wettersonden Talk“

Wettersonden werden weltweit von ca. 1000 Stationen zu festgesetzten Zeiten von meterologischen Stationen sowie von militärischen Gebieten bei Bedarf gestartet, um Wind, Geschwindigkeit, Richtung, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Taupunkt und einige andere Umweltbedingungen vom Boden bis in eine Höhe von ca. 10‘000 – 35‘000 Meter zu messen.

Einige Funkamateure haben das Beobachten von sich in der Luft befindenden Wettersonden und vor allem das Aufsuchen gelandeter Wettersonden zu ihrem Hobby gemacht. Da gibt es einiges an Erfahrungen und Informationen zum Austauschen. Darum wurde nun der Reflektor 4184 „OE Wettersonden Talk“ ins Leben gerufen. Der Reflektor 4184 kann von allen Relais und Hotspots, welche sich mit dem IPSC2/DMRplus System verbinden, angewählt werden.

Wir sind gespannt, was sich auf dem neuen Reflektor 4184 „OE Wettersonden Talk“ ergeben wird. Regelmässige Rund-QSO’s zum Thema? Gegenseitige Unterstützung über den Reflektor beim Sondenaufspüren? Und, und und…

Weitere Informationen zu diesem Thema sind unter https://www.qsl.net/oe1ffs/Sondenpage/Wettersonde.html zu finden.

73 Michi OE8VIK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.