openSPOT wird nicht mehr hergestellt

Die Firma Shark RF informiert auf ihrer Homepage: “openSPOT ist in unserem Shop nicht mehr verfügbar. Wir stellen bald ein neues Produkt vor!”

Die Meldung im Twitter lautet: “Der offizielle Support von openSPOT ist bis Ende 2019 verfügbar und beinhaltet Firmware-Updates. 2 Jahre Garantie gelten ab Kauf / Lieferung.”

Sind wir also gespannt, wie es mit dem openSPOT weiter geht und vor allem, was für ein neues Produkt die Firma Shark RF lanciert.

Beim openSPOT können die Zugangsdaten der Server von D-STAR, DMR, C4FM auch manuell eingetragen werden. Sollte also einmal die Datenbank mit den verschiedenen Zugangsdaten der Servern nicht mehr zur Auswahl stehen, kann man die Zugangsdaten immer noch manuell erfassen. Somit sollte der openSPOT nicht sofort zum Briefbeschwerer werden und wird wohl weiter verwendet werden können.

Für das DMR AUSTRIA TEAM
Michi OE8VIK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.